Bei Arthritis oder auch Knorpelschwund sind ein oder mehrere Gelenke entzündet.

Symptome

Jede Gelenkerkrankung weist eine oder mehrere Symptome auf. Das äußert sich dann in:

  • Schmerzen
  • Funktionseinschränkung
  • Überwärmung
  • Schwellung
  • Rötung

Die Entzündung führt dazu, dass die Gelenkinnenhaut anschwillt, was die Gelenkkapsel, den Knorpel und den Sehnen schaden kann. Damit es nicht zu schweren Schaden kommt, muss Arthritis schnell behandelt werden.

Abzugrenzen ist Arthritis von der degenerativen Gelenkerkrankung Arthrose.

Formen

Je nachdem, ob ein, wenige oder viele Gelenke betroffen sind, gibt es verschiedene Formen der Arthritis.

  • Monoarthritis: Ein Gelenk ist von der Entzündung betroffen
  • Oligoarthritis: Wenige Gelenke (meist zwei bis drei Gelenke) sind betroffen
  • Polyarthritis: Viele Gelenke (meist: Finger, Hände, Zehen) sind entzündet

Ursachen

Die Ursachen einer Arthritis sind vielfältig. Die häufigsten sind jedoch:

Bakterielle Arthritis

Bei der bakteriellen Arthritis sind Keime im Gelenk für die Entstehung und Symptome der Erkrankung verantwortlich. Hierbei handelt es sich um eine aktue Infektionskrankheit. Zu den typischen Symptomen zählen ein rasch beginnender Schmerz, Erguss und Einschränkung der aktiven und passiven Beweglichkeit, normalerweise in einem einzelnen betroffenen Gelenk.

Nicht-bakterielle Arthritis

Die nicht-bakterielle Arthritis basiert nicht auf einer bakteriellen Infektion. Sie wird dem rheumatischen Formenkreis zugeordnet und entsteht durch Autoimmunprozesse. Dabei werden körpereigene Substanzen fälschlicherweise als Fremdkörper wahrgenommen und vom Immunsystem angegriffen.

Dazu gehören: Rheumatoide Arthritis, Gicht und Psoriasis-Arthritis.

Behandlung

Eine Behandlung verfoglt die folgenden Ziele:

 

  • die rasche Beseitigung des Entzündungsprozesses bei bakterieller Ursache (mithilfe von Antibiotika)
  • die Entfernung der Entzündungsfaktoren (mechanische Reinigung)
  • die funktionelle Heilung
  • die Druckentlastung
  • die Beseitigung der auf der Gelenkfläche wuchernden Schleimhaut