Die ersten Schritte

in ein gesundes Leben - Amerikanische Chiropraktik für Säuglinge

Nicht für jedes Kind beginnt das Leben perfekt. So individuell das Geburtserlebnis für die Mutter ist, so individuell ist es auch für das Kind. Und unendlich anstrengend. Der kleine Körper ist großem Stress ausgesetzt, und wenn dann in den ersten Tagen und Wochen Schmerzen, Unverträglichkeiten, Hautprobleme oder andere Kalamitäten dazu kommen, braucht das Kind vor allem eines: Entspannung. Schonend und nachhaltig wird auch für die Jüngsten im Naturheilzentrum WirbelDOC eine umfassende Anamnese erstellt, gemeinsam mit den Eltern werden die verschiedenen Probleme besprochen, untersucht und nach einer gewissenhaften Diagnose angegangen. Auch Kinder aller Altersstufen profitieren vom widomed® concept: Schonend und nachhaltig, mit der geringstmöglichen Belastung für die kleinen Patienten und Patientinnen wird gemeinsam an der Heilung gearbeitet.slider16

Sanft ins Gleichgewicht gebracht

Im Naturheilzentrum WirbelDOC werden die jungen Patienten und Patientinnen bei Problemen des Bewegungsapparates von Doctor of Chiropractic Mélanie Desbarats betreut. Sie ist Spezialistin für Schwangere und Säuglinge und Expertin darin, die sanften Techniken der Amerikanischen Chiropraktik zielgerichtet anzuwenden. Doctors of Chiropractic sind hervorragende und sehr erfahrene Diagnostiker, deren sanfte Hände mit vorsichtigem Druck nicht nur Menschen mit Osteoporose, Arthritis und Spinalkanalstinose besonders einfühlsam behandeln, sondern auch mit Babys und chronischen Schmerzpatienten aller Altersstufen sehr gut zusammen arbeiten können. Es braucht viel Erfahrung und Kompetenz, vor allem die kleinen Patienten und Patientinnen einfühlsam zur Heilung zu begleiten. Das Naturheilzentrum WirbelDOC predigt nicht nur den ganzheitlichen Ansatz für alle – wie auch für die Kleinsten – sondern lebt ihn. Kein Patient und keine Patientin sowie kein Detail ist zu klein, um nicht hundertprozentige Aufmerksamkeit zu verdienen.

KRANKHEITSBILDER