Schonende Therapien

Auf den Punkt gebracht mit Akupunktur

Es gibt viele verschiedene Arten der Akupunktur. Am weitesten bekannt ist vermutlich die chinesische TCM-Akupunktur, die in Deutschland flächendeckend angeboten wird. Aber auch andere Länder haben verschiedene Methoden der Reizpunktbehandlung entwickelt. In Japan, Korea und Russland entstanden Heilmethoden, die ähnlich arbeiten. Im Naturheilzentrum WirbelDOC finden Patienten und Patientinnen Spezialisten für verschiedene Akupunkturtechniken. Abhängig von der Konstitution des Patienten und der Patientin, der Diagnose und der Vorgeschichte stellen die Therapeuten des Naturheilzentrums eine jeweils ganz individuelle Therapie zusammen. In deren Rahmen wird die jeweils am besten passende Methode gewählt, die nachhaltige und schonende Besserung der Konstitution ermöglicht.Akupunktur - Naturheilzentrum WirbelDOC in Köln

AKUPOINT IST MEHR ALS AKUPUNKTUR

Silke Gerhardt, Therapeutin bei WirbelDOC, erläutert das Prinzip der Akupunkturso: „Die Akupunkturwirkt direkt auf das Nervensystem ein und wirkt therapeutisch zielführend auf die inneren Organe und schmerzhaften Muskelgruppen. Über die Stimulierung der Akupunkturzentren wird das Mittelhirn angeregt, die körpereigenen Schmerzmittel, bekannt als Enkephaline, Endorphine, auszuschütten und das betroffene Areal besser durchbluten zu lassen. Oft geht dies einher mit einer Linderung der Schmerzsymptomatik.“ Bei der Akupunktur – und da ist es egal, welche Technik angewandt wird – werden nicht die schmerzenden Körperpartien selbst behandelt. Die Nervenbahnen werden direkt stimuliert, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Das Therapeutenteam muss dabei nicht einmal Nadeln verwenden. Bei der Koreanischen Magnettherapiekommen magnetische Stimulatoren zum Einsatz und bei der Acutouch Pointer Methode kommen kleine magnetische Stifte zum Einsatz. Gemein haben alle Therapien, dass das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wieder hergestellt werden soll. Die Selbstheilungskräfte werden durch Impulse bestimmter Zentren gereizt und stimuliert. Blockaden werden gelöst. Die Sauerstoffversorgung wird angeregt. Der Körper regeneriert. Geist und Seele erhalten eine Auszeit. Maßgeschneiderte AkuPoint-Therapien werden nach einer ausführlichen Konstitutionsanalyse auf jeden Patienten und jede Patientin genau abgestimmt. Erste Resultate sind bereits bei der ersten Sitzung zu spüren. Stimulierend und punktgenau. AkuPoint-Therapien sind einfach anders, spürbar anders. Möglich sind diese effektiven und zielgerichteten Behandlungen nur durch die Erkenntnis der Therapeuten – insbesondere über muskuläre Zusammenhänge und den Energiefluss des Menschen.

„Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie!“ (Dr. med. Voll)

KRANKHEITSBILDER

THERAPIEVERFAHREN